Geiz ist geil

billiger, sale, rabatte, geiz ist geil

Geiz ist noch immer geil. Wo man auch hinsieht, ständig ist irgendwo „SALE“, billiger, gibt es satte Rabatte. Mich nervt das und so manches Untrernehmen hat die ständige Rabattierung, das Verkaufen „nur“ über Preisnachlässe schon Kopf und Kragen gekostet. – Oder die Prozente sind bereits „eingepreist“ und der Verbraucher wird nur dazu verleitet noch mehr zu kaufen.

Die Folge: Alle (o.k. vielleicht nicht alle, aber die breite Masse) wollen immer noch mehr, noch billiger. Andererseits werden viele Menschen für ihren Job so schlecht bezahlt, dass ihnen kaum etwas anderes übrig bleibt, als nach „billiger“ zu schauen. Das eine bedingt das andere, ein Teufelskreis.

Es ist längst an der Zeit umzudenken. Einerseits: Weniger ist MEHR! Und andererseits: Die Dinge wieder wertschätzen zu lernen. Lieber gute Qualität kaufen, die lange hält, die die Umwelt schont, weil so weniger Ressourcen verbraucht werden und gleichzeitig langfristig sogar billiger ist. Wenn man sein Hrin einschaltet, ein bisschen umdenkt, das eine oder andere in seinem Verhalten ändert, kann für alle ein besseres Leben möglich sein und die Umwelt profitiert auch davon und somit wir alle.

Wie seht ihr das? Habt ihr schon „umgestellt“ auf weniger ist MEHR? Achtet ihr auf gute, langlebige Qualität? Bio-Produkte aus der Region, nutzt und kauft ihr Recycling-Produkte usw.?

Advertisements

3 Gedanken zu “Geiz ist geil

  1. Ich teile deine Gedanken und diese kritischen wichtigen Fragen. Ja, weniger ist mehr sowie bewusstes Einkaufen möglichst regionaler und nachhaltiger Produkte, die Kette hinterfragen und bestimmte Läden meiden, andere unterstützen.
    Es gelingt mir nicht immer, aber ich arbeite immer wieder dran… Einen sonnigen Tag dir ohne Schnäppchenjagd! Marion

    • Liebe Marion, das freut mich, dass du auch so „gestrickt“ bist wie ich. Natürlich bin auch ich noch 100%ig perfekt und das wird wohl auch nie zu schaffen sein. Aber nahe heran kommen oder wie sage ich immer: jeder kleine Schritt zählt und bringt uns weiter. In diesem Sinne bleibe dran 🙂 Einen schönen Abend wünsche ich dir, LG Heidrun

  2. Ich finde, dass es besser ist weniger Sachen im Schrank zu haben und dafür mehr auf die Qualität zu achten. Es gilt aber auch für die Lebensmittel: die Deutschen haben die teuersten Küchen, kaufen aber die billigsten Lebensmittel. Ganz schön traurig, denn wir können uns bessere Lebensmittel eher zu leisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s